Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

schön dass Sie zu uns gefunden haben!

Die Schwarmzeit der Bienen ist längst vorbei. Zu Ferienbeginn habe ich an dieser Stelle noch schwärmerisch davon erzählt (siehe hier). Schnell geht das mit dem Sommer und unmerklich sind die Bienen schon mitten in der Wintervorbereitung angekommen. Jedes Bienenvolk hat während des Sommers einhundert- bis zweihundertfünfzig Kilo Honig produziert. Ein kleiner Teil davon – ungefähr zwanzig Kilo – bleibt jetzt für den bevorstehenden Winter, alles andere wurde für die Brutaufzucht und das Bienenleben insgesamt benötigt. Ja – klingt viel und ist es auch. Aber vor allem zeigen diese Zahlen, wie vorsichtig wir mit den Bienen und ihrem Honigertrag umgehen sollten; wenn wir als Imker viel Honig entnehmen und gegen Zucker austauschen, sollten wir darüber nachdenken, ob wir damit möglicherweise den Bienen schaden. 
Ich glaube nicht, dass früher alles besser war … aber in der über Jahrhunderte üblichen und sehr verbreiteten bäuerlichen Bienenhaltung wurde der Honig erst im Frühjahr nach Maria Lichtmeß entnommen – der Honig, der im Frühjahr noch im Bienenvolk vorhanden ist, entspricht einer Notreserve. 
… wie konträr erscheint dieses Bild zu unserer Lebensweise, mit der wir in diesen Wochen den Earth Overshoot Day einmal mehr zu einem Rekordzeitpunkt erreicht haben. 
 
Ich will nicht unken und nicht schwarzmalen - aber ich bin sicher, dass wir schnell mit diesen Themen umgehen lernen sollten, nach Lösungen suchen und unser Bestes versuchen müssen. Wir sollten sofort beginnen aufzuhören so weiter zu machen wie bisher. Wir wissen genug, wir werden das auch schaffen. 
 
In unserem kleinen aber fröhlich wachsenden Wachswerk bemühen uns ganz aktuell darum, unsere Verpackungen komplett plastikfrei zu gestalten. So bestehen die Innenverpackungen unserer Wickel nicht mehr aus PE-Beuteln, sondern aus Papier. Das ist zumindest in der Entsorgung weniger problematisch. 
Ein weiterer Schritt wird die Reduktion unserer Drucksachen sein. Wir versuchen mit der Auswahl von Papier und Drucktinte so sparsam und schadstoffarm wie möglich zu werden. Derzeit wird unser Katalog entsprechend neu aufgelegt, er soll ab September erhältlich sein. Sie erhalten ihn auf Kongressen und Ausstellungen, an denen wir vertreten sind oder wenn sie ihn anfordern auch mal per Post – am liebsten immer in der persönlichen Begegnung. Gerne auch hier vor Ort. 
 
Ich freue mich, wenn Sie nun unsere Webseiten durchstöbern und bestimmt einiges finden, das Sie interessiert und das Ihnen oder Ihren Lieben heilsam sein kann. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Alle Daten dazu finden Sie ebenfalls in unsrer Webseite. 
Bitte beachten Sie auch die neue Funktion der Apothekensuche Referenz-Apotheken-mit-Wachswerk-Sortiment, hier finden Sie möglicherweise bereits eine Apotheke in Ihrer Nähe, die das Wachswerk-Wickelsortiment führt und Sie gerne berät. 
 
 
Genießen Sie die letzten Sommerwochen und Ferientage, bleiben Sie gesund und munter!
Herzliche Grüße vom gesamten Wachswerk-Team
Dirk Otto

 

 

Ein Hinweis für Medizinische Fachkunden, Apotheken, Kliniken etc.:

nehmen Sie bevor Sie bestellen bitte persönlich Kontakt zu uns auf. 

 

 

 

Termine / Aktuelles

Stellenausschreibung

Wir suchen zum 1. September 2019 Verstärkung für unsere Produktion.
Das PDF zum Stellenangebot finden Sie hier:
Assistenz in der Produktion (m/w/d)



Weiterbildung Wickel und Auflagen

Der Verein Linum e.V. hat noch freie Plätze für eine Weiterbildung zur Fachkraft fuer Wickel und Auflagen anzubieten.
Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:
Linum e.V. Weiterbildung


Kräuterseminare

 
Beginn wird jeweils mittwochs um 18:30 Uhr sein, Ende gegen 20:30 Uhr.
Ein Flyer mit allen anstehenden Terminen und weiteren Infos steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:
Kräuterseminare Pdf

 
Infos zu den Kräuterseminaren gibt es auch auf facebook:
Kräuterseminar-Infos auf facebook

 
Die nächsten Kräuterseminare:
 
Mittwoch, 18. September 2019
Das Immunsystem stärken Mit Wild- und Wiesenkräutern mehr Kraft für Körper und Seele. Entdecken Sie alte Heilpflanzen neu und was sie uns gutes tun können. Bitte bringen Sie ein leeres Marmeladenglas mit.


Mittwoch, 13. November 2019
Entspannt durch die „Dunkle Jahreszeit“ Wenn die Tage kürzer und kühler werden, können wir mit Kräutern Licht und Wärme schaffen und mit aromatischen Speisen und Düften entspannen. Bei einer kleinen Verkostung lernen Sie die entsprechenden Kräuter kennen.
 

Angebote ( nur solange der Vorrat reicht - nicht kombinierbar mit anderen Rabatten )

BienenSommerCreme Kamille, 15 ml
-50%
UVP 7,40 EUR
Nur 3,70 EUR
2,47 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenSommerCreme Thymian, 15 ml
-50%
UVP 7,40 EUR
Nur 3,70 EUR
2,47 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenSommerCreme Natur, 50 ml
-50%
UVP 23,00 EUR
Nur 11,50 EUR
2,30 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenSommerCreme Lavendel, 50 ml
-50%
UVP 23,00 EUR
Nur 11,50 EUR
2,30 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenSommerCreme Natur, 15ml
-50%
UVP 7,40 EUR
Nur 3,70 EUR
2,47 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenSommerCreme Johanniskraut, 15 ml
-50%
UVP 7,40 EUR
Nur 3,70 EUR
2,47 EUR pro 10 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Unsere Klassiker

BäuchleinWickel Fenchel, Nachfüllpackung 6 Folien
11,40 EUR
1,90 EUR pro 1 Folie
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Husten Brust Wickel Thymian, Nachfüllpackung 6 Folien
11,40 EUR
1,90 EUR pro 1 Folie
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BlasenWickel Eucalyptus
14,20 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BienenwachsBrustAuflage, 3 Stück & WolleVlies
10,80 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
BlasenWickel Eucalyptus, Nachfüllpackung 6 Folien
11,40 EUR
1,90 EUR pro 1 Folie
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage