Wachswerk Logo

...Therapie mit Wärme

Wachswerk header-foto

Wachswerk Wickel


Wickelanwendungen sind Empathie-Träger. Sie vermitteln Zuwendung, gute Wünsche und Geborgenheit. Wickelanwendungen sind keine neue Erfindung, sie wurden immer schon verabreicht. Wachswerkwickel sind einfach fertig anwendbar – ohne aufwendige Vorbereitungen, ohne umfangreiche Rezepturen. Dafür mit natürlichen reinen Rohstoffen und einer Fülle von Wärme und Liebe.

WachswerkWickel bestehen aus reinem natürlichen Bienenwachs, Olivenöl und ätherischen Ölen – Licht, Wärme & Duft. Alle WachswerkWickel sind für Kinder und Erwachsene geeignet und können Linderung bei vielerlei Beschwerden bringen. Sie sind einfach und sicher in der Anwendung.
So lindern bei Bronchialinfekten die Wärme der HustenBrustWickel Thymian oder Eukalyptus Husten oder Atembeschwerden meistens überraschend spontan. Diese Wickel sollten deshalb in keiner Hausapotheke fehlen, damit sie bei Bedarf verfügbar sind. Gleichermaßen wertvoll ist es, beispielsweise einen SchlafSchönWickel im Haus zu haben. Es kann eine so schöne Erfahrung sein, in der Nacht einem Kind, dass aus einem Albtraum erwacht ist und deshalb nicht wieder einschlafen kann, einen warmen duftenden Wickel mit Rosenöl geben zu können.

Vlies ist eine Ergänzung zur Wärme-Isolation, die zu jeder WachswerkWickel- Anwendung dazu gehören. Die Standard-Wickel-Set´s enthalten bereits ein Vlies. Nachfüllpäckchen dagegen nicht, hier muss das Vlies ggf ersetzt werden. Für Menschen, die allergisch auf reine Schurwolle reagieren, gibt es das MoltonVlies und für den HalsWickel einen richtig guten Wollschal.