Physiotherapeutische Anwendung

Die Bienenwachs-Wärmetherapie zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sich ihre Wärme unter der Anwendung sanft einschleicht, wodurch keine Gegenreaktion (Schwitzen) provoziert wird. Nach einer BienenwachsWärmepackung fühlen sich Patienten angenehm anhaltend durchwärmt, gekräftigt und wach. Darüber hinaus sind Handhabung und Verabreichung sehr effizient, da keine Reinigungs- oder Pflegearbeiten anfallen, hygienisch besonders sicher und ästhetisch unübertroffen angenehm. Alle Materialien sind trocken und sauber, das Bienenwachs verbreitet einen feinen und sehr beliebten Duft, mit dem sich Patienten und Anwender sofort wohlfühlen.

Für die PT-Anwendung stehen mehrmals und einmal verwendbare BienenwachsFolien zur Verfügung. Als Wärmeträger empfehlen wir unsere Salzkissen und den dazugehörigen Wärmeschrank.